Get in touch:
+3110 427 77 20
info@sclrotterdam.com
Kontakt aufnehmen:
+3110 427 77 20
info@sclrotterdam.com

SCL Rotterdam ist ein Zollspezialist wenn es um Oldtimer und andere Fahrzeuge geht. Auf dieser Seite finden Sie mehr Informationen über die Formalitäten bei Abfahrt und Ankunft, sowie über die Zollgebühren und Mehrwertsteuer, die beim Import eines Oldtimers anfallen.

Zoll bei Abfahrt aus den Vereinigten Staaten

Bevor wir Ihren Oldtimer in den Vereinigten Staaten verladen und verschiffen können, benötigen wir die folgenden Dokumente:

  • Original Title (den originalen Fahrzeugschein des Autos)
  • Bill of Sale (die Ankaufsrechnung des Autos)
  • Shipper's Export Declaration (SED) (Dokument mit den Informationen des Verkäufers und des Käufers)

Beim Entwurf eines SED (Pflicht beim Fahrzeugexport aus Amerika) können wir Ihnen helfen. Sobald die oben genannten Dokumente beim Zoll eingereicht wurden, können wir mit dem tatsächlichen Verschiffen beginnen.

Zoll bei der Ankunft in den Niederlanden (von außerhalb Europas)

Vor der Zollabfertigung bei Ankunft in den Niederlanden benötigen wir die folgenden Dokumente:

  • Direkte Vertretung (Vollmacht für die Vertretung beim Zoll)
  • Bill of Sale (die Ankaufsrechnung des Autos)
  • Kopie des originalen Title Certificate  (eine Kopie des originalen Fahrzeugscheins des Autos)
  • Oldtimererklärung (vom Eigentümer ausgefüllt)

Mit diesen Dokumenten können wir Ihr Fahrzeug in den meisten Fällen problemlos beim Zoll angeben und Ihre Waren so freigeben lassen.

Zollgebühren und Mehrwertsteuer

Wenn Sie einen Oldtimer aus einem anderen EU-Land importieren, müssen Sie keine Zollgebühren und Mehrwertsteuer bezahlen.

Wenn Sie einen Oldtimer aus den Vereinigten Staaten / Amerika oder einem Land, das nicht Teil der EU ist, importieren, bezahlen Sie in der Regel keine Zollgebühren sondern nur 9% Mehrwertsteuer bei der Einfuhr auf den Kaufpreis + Transportkosten. Diese Regelung gilt nur für Oldtimer, die:

  • sich in Ihrem ursprünglichen Zustand befinden, ohne eingreifende Veränderungen am Chassis, der Steuerung oder dem Bremssystem, dem Motor usw.
  • mindestens 30 Jahre alt sind
  • zu einem Modell oder Typ gehören, das/der nicht mehr hergestellt wird

Dies sind nur die wichtigsten Punkte dieser Sonderregelung für Oldtimer, daher sind diese Informationen nicht rechtsbinded. Die letztendliche Entscheidung, ob ein Oldtimer sich für den niedrigeren Mehrwertsteuersatz qualifiziert liegt beim niederländischen Zoll, wofür sogar eine Kontrolle bei der Einfuhr ausgeführt werden kann. Sorgen Sie dafür, dass Sie im vorhinein gut informiert sind, um unerwartete Kosten zu vermeiden! SCL Rotterdam kann Sie diesbezüglich beraten, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.